160. Jahreshauptversammlung

Am 28.01.2024 fand die diesjährige Mitgliederversammlung der FF Hainburg/Donau im Saal der Arbeiterkammer Hainburg statt. Neben den zahlreichen Mitgliedern konnte Kommandant LFR Christian Edlinger Bürgermeister Helmut Schmid, Vize-Bürgermeisterin Silvia Zeisel, sowie einige Stadt- und Gemeinderäte begrüßen. Seitens der Feuerwehr konnte man den Ehrenkommandanten EBR Leopold Edlinger begrüßen. Nach der Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit, folgte … Weiterlesen

Türöffnung in der Josef Maurergasse

Heute Mittag wurden wir zu einer Türöffnung in die Josef Maurergasse alarmiert. Sofort rückten wir mit RLFA1 und DL-K zum Einsatzort aus. Vor Ort wurde, nach Absprache mit der Exekutive, der Zugang schnellstmöglich geschaffen. Da nach der Öffnung der Türe unsere Unterstützung nicht mehr benötigt wurde, konnten wir nach einer halben Stunde wieder einrücken und … Weiterlesen

Sicherstellung eine Fahrzeuges

Beim Einrücken wurden wir von einer weiteren Polizeistreife angehalten. Der Fluchtfahrer konnte aufgehalten werden. Das Fahrzeug des Unfallverursachers wurde per WLF abtransportiert und städtischen Bauhof sichergestellt.

Fahrzeugbergung im Wienertor

Am Abend wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht zum Wienertor alarmiert. Wir rückten nach wenigen Minuten mit unserem VRFA zum Einsatzort aus, um die Lage zu erkunden. Es wurde hier festgelegt, dass das Fahrzeug per Kran geborgen werden muss. Die restliche Mannschaft rückte daher mit WLF und RLFA1 nach. Vor Ort wurde der Postbus … Weiterlesen

Abermals Brandeinsatz in der Leyrergasse

Gegen 22:45 wurden wir abermals in die Leyrergasse zu einem Brand alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam es zu einem erneuten Einsatz im gleichen Objekt. Mittels einer Löschleitung konnte das Brandgut rasch gelöscht werden und wir konnten wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Brandeinsatz in der Leyrergasse

Am Abend des Stefanitages wurden wir zu unserem nächsten Einsatz alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam es zu einem Brand in einem Schuppen des Wohnhauses. Nach kurzer Zeit konnten wir mit beiden Rüstlöschfahrzeugen ausrücken. Vor Ort wurde, nach Erkundung durch den Einsatzleiter, der Brandherd unter umluftunabhängigen Atemschutz gelöscht.  Der Brandraum musste ausgeräumt werden, um etwaige Glutnester … Weiterlesen

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux